So trainieren Sie beim Lesen

2021-11-16 10:37:46 By : Ms. Helen Wang

Ich bin eine Person, die ihre Lektüre in den winzigen Zeitschnipseln erledigt, die zwischen Mutterschaft und Arbeit liegen. Ich habe bei der Abholung von der Schule gelesen. Ich lese, während ich in der Schlange vor der Post warte. Ich lese, während ich mich im Badezimmer verstecke. Ich lese, während ich während dieser verschlafenen Stunde im Bett sitze, bevor ich das Bewusstsein verliere.

In Zeiten vor der Pandemie habe ich auch ein Buch in mein Yogastudio gebracht, damit ich es im Sitzen mit Apfelmus kreuz und quer lesen konnte und mich durch ein Kapitel rasen konnte, während sich die Menschen um mich herum streckten und sich zentrierten. Ich würde es ungern beiseite legen, wenn es Zeit für den Unterricht war.

Ich habe gesehen, wie mein Yogalehrer mein "Ich würde lieber lesen" Tanktop seitlich im Auge hatte. Die Wahrheit ist, ich würde lieber beides gleichzeitig machen. Ich habe mein Buch oft sehnsüchtig in einer zurückgelehnten, erholsamen Position betrachtet.

Und ja, ich weiß, dass dies den Zweck des Yoga zunichte macht.

Ist es trotzdem möglich, während des Trainings zu lesen? Ich meine, außer sich nur für Hörbücher zu entscheiden?

Hi. Ich bin Steph Auteri, ein Bücherwurm und ein Multitasker.

Ehrlich gesagt mache ich keine Hörbücher. Wenn ich ein Workout mache, bei dem ich mich so anstrengen muss, dass ich meine Hände nicht benutzen kann, höre ich lieber Musik… etwas Eingängiges und Fröhliches, das mich dazu bringt, in Bewegung zu bleiben… so etwas wie Salt-N-Pepas "Shoop" oder Britney Spears' "Work Work".

Trotzdem glaube ich, dass es möglich ist, während des Lesens Sport zu treiben. Auch wenn deine Mitschüler und dein Personal Trainer dich vielleicht komisch ansehen.

Buch Rioter Nikki VanRy hat einmal über die 5 besten Yoga-Posen zum Lesen geschrieben, und ich denke, sie ist auf etwas. In Posen wie der Taubenpose und der Eidechsenpose hat sie gezeigt, wie einfach es ist, alles zu lesen, was die Beine streckt. Darauf werde ich aufbauen.

Also komm rein. Willkommen in meinem Wohnzimmer, wo ich seit zwei Jahren Zoom-Yoga unter den Trümmern des ... Lebens unterrichte. Ich zeige dir einige der Posen, die ich während meiner Yogastunden unterrichte (wobei ich schwöre, dass ich während des Unterrichtens nicht auch lese), und dann zeige ich dir, dass das Lesen nicht unbedingt beschränkt sein muss deine Yogamatte.

Hier bin ich in der Schmetterlingspose, auch Schusterpose oder auf Sanskrit baddha konasana genannt.

Ihr werdet sehen, dass ich nicht mehr mein „Ich lese lieber“-Top habe, aber dieses „Bookworm“-Tanktop, plus ein Stirnband, das meine massive Stirn zur Geltung bringt. Dieses Foto zeigt auch den Stapel von Lebensmitteln, die ich nicht in meine Speisekammer passen konnte. Wie ein richtiges Yogastudio!

Trotzdem. Dieser angesagte Opener ist perfekt, um etwas zu lesen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Fußsohlen zusammenzusetzen und zu sich heranzuziehen, sich an Ihren Füßen, Zehen oder Knöcheln festzuhalten, sich schön aufrecht hinzusetzen, das Herz nach vorne gezogen und die Schultern nach hinten gezogen, und beginnen, sich nach vorne zu beugen jeder Betrag. Dies bringt Sie in den perfekten Winkel zum Lesen und - Bonus! - Je länger du in dieser Pose bleibst, desto mehr Chance gibst du deinen Muskeln, richtig loszulassen.

Ähnlich wie bei der Schmetterlingspose können Sie bei dieser Dehnung Ihr Buch direkt vor sich platzieren und dann nach vorne klappen, damit Sie lesen können. Halten Sie diese Füße einfach gebeugt und setzen Sie sich so hoch wie möglich auf, bevor Sie sich zusammenklappen. Sie können in dieser Position zurückfallen. Ich empfehle Ihnen, sich entweder auf den Rand einer Stütze (Block, Nackenrolle, Decke oder Kissen) zu setzen oder Ihre Hände hinter Ihre Hüften zu legen und zu drücken, während Sie Ihr Becken nach vorne rollen. Dies wird dazu beitragen, dass Ihre Wirbelsäule schön lang bleibt, sodass Ihr unterer Rücken eine köstliche Dehnung bekommt, während Sie die nächsten Absätze Ihres Buches durcharbeiten.

Ich könnte in dieser Pose leben. Um in diese Wendung zu kommen, setzen Sie sich mit den Fußsohlen vor sich hin, mehr als hüftbreit auseinander. Dann lassen Sie Ihre Knie einfach nach rechts fallen. Wie Sie auf diesem Foto sehen können, sollte Ihr linkes Knie so landen, dass es sanft an der Unterseite Ihres rechten Fußes anliegt. Dann setze dich aufrecht hin, strecke deine Wirbelsäule, bevor du deine Hände nach rechts und hinten hinter dich gehst.

Wenn ich dies während des Unterrichts unterrichten würde, könnte ich tiefer in die Drehung eintauchen, indem ich meine Unterarme auf meine Matte oder mein Polster (optional) bringe. Aber wenn ich Multitasking mache, macht das Kissen einen praktischen Ständer für mein Buch.

Sobald Sie auf einer Seite fertig sind, können Sie sich davon entspannen, die Knie nach links fallen lassen und erneut drehen.

Nun, da wir damit fertig sind, unsere Beine zu strecken und unsere Wirbelsäule zu verdrehen, nehmen wir eine sanfte, unterstützte Rückbeuge. Legen Sie sich mit den Fußsohlen etwa hüftbreit auseinander auf den Rücken, die Fersen rutschen nach hinten in Richtung Ihres Gesäßes und drücken Sie durch Ihre Füße nach unten und nach vorne, wobei Sie Ihre Hüften in die Luft heben. Schieben Sie eine Art Stütze unter Ihr Kreuzbein – Block, Kissen, eine Kopie von Ron Chernows Biografie über Alexander Hamilton – und lassen Sie Ihre Hüften nach unten entspannen.

Sie werden hier bemerken, dass ich auf meinen Kindle umgestiegen bin. Das liegt daran, dass mir der Gedanke, dass mein Hardcover-Bibliotheksexemplar von Brian Broomes Punch Me Up to the Gods auf mein Gesicht fällt, erschreckt. Auf diesem Foto genieße ich stattdessen eine Egalley von Tara Isabella Burtons The World Cannot Give.

Sie müssen sich nicht weit bewegen, um zu dieser nächsten Pose zu gelangen. Sie werden feststellen, dass ich meinen Block auf die niedrigste Einstellung gestellt und meine Beine zur Decke ausgestreckt habe. Ich mag die Erhöhung meiner Hüften hier, aber es ist nicht erforderlich. Sie können Ihre Stütze entfernen, wenn Sie möchten.

Sie können dies auch tun, indem Sie Ihre Beine gegen eine Wand lehnen oder, wenn kein Platz an der Wand vorhanden ist, gegen eine Couch, eine Kommode oder einen anderen großen Gegenstand.

So sehr ich auch gerne die ganze Zeit meine Hüften und Kniesehnen dehnen würde, Sie können anfangen, die Stabilität Ihrer Hüften zu verlieren, wenn Sie nicht auch Zeit damit verbringen, sie zu stärken.

Glücklicherweise ist es durchaus möglich, das Lesen zu erledigen und gleichzeitig aktivere Übungen zu machen. Anstatt Wiederholungen zu zählen, stellen Sie einfach einen Timer ein, damit Sie wissen, wann Sie die Seite wechseln müssen!

Auf diesem Foto mache ich Beinheben. Hier, lass mich dir zeigen:

Schließlich können Sie beim Krafttraining an einer Maschine tot lesen. Es muss nur am Beintag passieren. So was:

In diesem Bumerang habe ich anscheinend meine Angst vor Büchern, die auf mein Gesicht fallen, losgelassen. Ich weiß nicht. Vielleicht sind es die Endorphine.

Trotzdem. Dies kann auf jeder Beinmaschine funktionieren. Was ist das für ein Oberschenkelmeister? Auch darauf kann man nachlesen. Der, mit dem Sie Beinheben machen können? Das funktioniert auch. Beincurls? Es ist Ihnen vielleicht inzwischen klar geworden, dass ich die Namen von Trainingsgeräten nicht kenne, aber ich schwöre, ich habe sie benutzt.

Also ja. Während Sie nicht unbedingt während Ihres Bar-Methodenkurses oder - ich weiß es nicht - Bauchtanz lesen können, ist Training beim Lesen nicht völlig außerhalb des Bereichs der Möglichkeiten.

Vielen Dank, dass Sie zu meinem TED-Talk über das Training beim Lesen gekommen sind. Obwohl es in meinem unordentlichen Wohnzimmer stattfand. Für weitere Inspirationen zu Trainingsbewegungen, die Sie mit Ihrem neuesten Buch kombinieren können, lesen Sie die Liste der Fitnessbücher von Celine Low, die Ihr Leben verändern könnten.